Hilfe für Afrika

Einsatzbericht

Im Januar 2009 waren die drei Zahnärztinnen sowie zwei Fachschwestern unserer Praxis mit der Hilfsorganisation Dentists for Africa e.V. für mehrere Wochen in Kenia. Hauptsächlich entfernten wir viele schmerzende Zähne in zahnärztlichen Stationen, auf Kirchenbänken und im Freien, stellten aber auch einfache Prothesen her, erklärten Schulkindern die Entstehung von Karies und wie man dies verhindern kann und unternahmen an einem Wochenende mit ca. 50 Waisenkindern einen Ausflug an den Victoriasee. Auch nach unserer Rückkehr denken wir oft an die Armut und das Leid vieler Menschen, die uns begegnet sind, und fühlen uns verpflichtet, weiterhin zu helfen.

Edelmetallspendenaktion

Da wir mit eigenen Augen gesehen haben, dass die Hilfe des Vereins Dentists for Africa bei den bedürftigen Menschen in Kenia ankommt, spenden wir das Edelmetall ausgegliederter Kronen, Brücken, Prothesen oder auch Schmuck von Patienten, die sich gern daran beteiligen. Wir danken allen Patienten, die auf diese Weise die zahnärztlichen Projekte und die Waisenkinder in Kenia mit unterstützen.

Dentists for Africa